Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Institut für Hygiene und Umweltmedizin

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Nicht_bettenfuehrend
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Petra Gastmeier (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
0
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden keine Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen getroffen.

Medizinisches Leistungsangebot

Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Zentrale Koordination und situationsgerechte, individuelle Anpassung von infektions- und transmissionspräventiven Maßnahmen bei Patienten mit Infektionskrankheiten oder Besiedelung mit multiresistenten Erregern (MRE; z. B. MRSA, ESBL, VRE).
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
umfassende fortlaufende Erfassung des Antibiotika-Verbrauchs und der wichtigsten Antibiotika-Resistenzen nach der Methode des Surveillance-Systems für Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf Intensivstationen (SARI). Regelmäßiges Feedback der Ergebnisse im Vergleich zu den Referenzdaten.
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Teilnahme an der "Aktion Saubere Hände", u.a. Erfassung des Händedesinfektionsmittelverbrauchs pro Patiententag, Compliancebeobachtungen, etc., Bewertung, Vergleich mit nationalen Referenzdaten (HAND-KISS), Umsetzung resultierender Maßnahmen.
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)
Beteiligung am Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System: fortlaufende, regelmäßige Erfassung von im Krankenhaus erworbenen Infektionen, Vergleich mit nationalen Referenzdaten und regelmäßiges, zeitnahes Feedback an jeweiligen Bereich, zusätzlich MRSA-KISS.