Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Kamran Ghoreschi (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
4.362
Anzahl teilstationäre Fälle:
1.137

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Allergie-Centrum
http://www.allergie-centrum-charite.de/
Ästhetische Dermatologie
In der Ästhetischen Dermatologie behandeln wir Patienten mit ästhetisch beeinträchtigenden Hauterkrankungen wie z.B. Feuermal, Vitiligo, Akne und Rosacea. Hierfür stehen uns neben einer eigenen medizinischen Kosmetikabteilung auch ein breites Spektrum an Lasergeräten zur Verfügung.
Autoinflammation Reference Center Charité
http://www.autoinflammation-reference-center-charite.de
Dermatochirurgie
In der Dermatochirurgie liegt unser Schwerpunkt auf der Behandlung von gutartigen und bösartigen Hauttumoren, Acne inversa, Krampfaderleiden, Ulcera und übermäßigem Schwitzen im Achselbereich. Wir operieren sowohl in Lokalanästhesie inklusive Tumeszenzanästhesie als auch in Vollnarkose.
Diagnostik und Therapie von Allergien
Die Allergologie zeichnet sich aus durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Haut-, Kinder- und Lungenfachärzten. Spezialsprechstunden werden u.a. angeboten für: Urtikaria, Neurodermitis, Berufsdermatologie. Die Allergologie gilt als Referenzzentrum der höchsten Versorgungsstufe.
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
In der Autoimmunsprechstunde werden blasenbildende Autoimmunerkrankungen der Haut und Kollagenosen, wie z.B. Lupus erythematodes und Sklerodermie behandelt. Insbesondere die Betreuung von Patienten mit Kollagenosen erfolgt interdisziplinär mit den Rheumatologen und weiteren Fachdisziplinen.
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Die Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen erfolgt im Rahmen der Autoimmunsprechstunde (s.o.).
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Das Hauttumorcentrum Charité (HTCC) der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ist an das Comprehensive Cancer Center der Charité (CCCC) angegliedert und nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Es finden regelmäßig interdisziplinäre Tumorkonferenzen statt.
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Die Behandlung der Acne inversa und Forschungsarbeiten zu den Ursachen dieser Erkrankung stellen einen besonderen Schwerpunkt der Klinik dar.
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Die Psoriasis ist eine häufige, chronisch rezidivierende Erkrankung, die Haut, Nägel und Gelenke betreffen kann. Pro Jahr werden ca. 1500 Patienten mit Psoriasis und Psoriasisarthritis ambulant und stationär sowohl mit etablierten Therapieverfahren als auch in klinischen Studien behandelt.
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Die Urtikariasprechstunde (USS) der Charité ist mit über 1000 Patienten/Jahr die größte Sprechstunde dieser Art. Schwerpunkte sind : Diagnostik und Therapie der chronischen Urtikaria, hereditäres Angioödem und Mastozytose. In klinischen Studien werden neue Diagnose- und Therapieverfahren geprüft.
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
In der Wundambulanz wird die Diagnostik und Therapie von Venen- und Folgeerkrankungen (z.B. Ulcus cruris), auch im Rahmen interdisziplinärer Strukturen, angeboten. Hierbei kommen neue Wundbehandlungsverfahren, phlebochirurgische Methoden und die klinische Prüfung von Wundauflagen zur Anwendung.
Eindimensionale Dopplersonographie
Hauttumorzentrum
www.derma.charite.de
Interdisciplinary Mastocytosis Center Charité
http://www.mastozytose-charite.de/
Kompetenzzentrum für Haare und Haarerkrankungen
www.crcberlin.com Das Kompetenzzentrum für Haare und Haarerkrankungen ist deutschlandweit eine der führenden Anlaufstellen für diese Thematik und bietet Möglichkeiten der Diagnostik, innovativer Therapieansätze auch im Rahmen von Studien
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Native Sonographie
Sonographie (Ultraschall) der Haut, Lymphknoten und Venen: In dieser Sprechstunde finden u.a. Untersuchungen der Lymphknoten statt. Im Falle von suspekten Befunden wird ergänzend eine Feinnadelaspirationszytologie (FNAC) durchgeführt, eine zuverlässige und minimal invasive Methode.
Spezialsprechstunde
Ästhetische Dermatologie, Alopecia areata, Andrologie, Atopische Dermatitis, Autoimmundermatologie, Berufsdermatologie, Heller Hautkrebs, HIV, Kinderdermatologie, kutanes Lymphom, Laser, Melanom, Wund-Narbenbehandlung, Phlebologie, Proktologie, Psoriasis, Urtikaria, Vernarbende Alopezie
Spezialsprechstunde
hereditäres Angioödem, chronischen Juckreiz, Autoinflammatorische Erkrankungen und Mastozytose, UV-vermittelte Hauterkrankungen (Referenzzentrum für EPP)
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)