Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, CBF

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Dr. med. Dipl. biochem. Veit Hofmann (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
2.408
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
SIAL-Endoskopie wird angeboten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Sondersprechstunde
Interdisziplinäre Tumornachsorge
1x wöchentl. Spezailsprechstd. (den ganzen Tag)
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Sondersprechstunde
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Besonderer Schwerpunkt, inkl. Mikrochirurgie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Besonderer Schwerpunkt: stat. interdiszipl. Schwindelabklärung
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln