Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Volkmar Falk (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
516
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden keine Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen getroffen.

Medizinisches Leistungsangebot

Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chirurgie der Komplikationen der koronaren Herzerkrankung: Ventrikelaneurysma, Postinfarkt-VSD, Papillarmuskelabriss, Ventrikelruptur
Herzunterstützungssysteme
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
inklusive Herztumoren, HOCM u.a.
Eingriffe am Perikard
Herzklappenchirurgie
konventioneller und minimal invasiver Klappenersatz aller Herzklappen, (minimal-invasive) Rekonstruktion von Aortenklappe (insbesondere auch David-Operation), Mitral- und Trikuspidalklappe, transapikaler/transaortaler/transaxillärer/transfemoraler kathetergestützter Aortenklappenersatz
Koronarchirurgie
inklusive komplett arterielle Revaskularisation, beating heart surgery, off pump surgery, MIDCAB
Lungenembolektomie
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
minimalinvasive Eingriffe
MIDCAB, MIC-AKE, MIC-MKR/MKE +/- TKR/E +/- Vorhofablation/-verschluß
Rhythmuschirurgie mit endokardialer Kryo- oder Radiofrequenzablation in Kombination mit anderen Herzeingriffen
Schrittmachereingriffe
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)