Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. Dr. Max Heiland (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
3.297
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Akute und sekundäre Traumatologie
Komplettes Spektrum der primären und sekundären Traumatologie
Ästhetische Gesichtschirurgie
Komplettes Spektrum der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie inkl. der Weichgewebsaugmentation sowie der Behandlung mit Botulinumtoxin
Dentale Implantologie
Ca. 300 Operationen mit Beckenkammaugmentation bei extremer Alveolarkammatrophie und nach Tumorchirurgie Sinusbodenelevation Implantate bei Risikopatienten (Bisphosphonattherapie, Bestrahlung, Immunsupression) und Spaltpatienten Orale Rekonstruktion von Gesichtsdefekten mit Obturatorprothesen
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Kieferorthopädische Chirurgie - operative Korrektur von Fehlbissen Distraktionsosteogenese Kooperation mit der Klinik für Neurochirurgie bei craniofazialen Fehlbildungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Gesamtes Spektrum zur Therapie von Erkrankungen der Speicheldrüsen, inkl. ESWL und Endoskopie.
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Minimal-invasive und chirurgische Techniken Tracheostomaverschluss unter Anwendung plastisch-rekonstruktiver Verfahren
Diagnostik und Therapie von Fehlbildungen und Dysgnathien
Interdisziplinäre Therapie von komplexen kraniofazialen Fehlbildungssyndromen (M.Crouzon, M.Apert) Computerassistierte Planung skelettaler Verlagerungen Kieferorthopädische Operationen/Bisslagekorrekturen Sekundärkorrekturen bei spaltbedingtem Fehlbiss und Verletzung Transpalatinaldistraktion
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Vollumfängliches Angebot zur Therapie von Erkrankungen der Mundhöhle.
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Pränatale Beratung bei Fehlbildungen des Gesichtsschädels einschließlich Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten, Gesichtsspalten, akute Atemnot des Neugeborenen Pierre-Robin-Sequenz, Choanalstenose Still- und Ernährungsberaterin für Kinder mit Gesichtsfehlbildungen (finanziert durch Drittmittel)
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Zertifiziertes Zentrum für Kopf-Hals-Tumore mit Tumorboard Referenzzentrum für Zweitmeinungen Rekonstruktive Verfahren zur Wiederherstellung der Kau-und Sprechfunktion und plastisch-rekonstruktive Mikrochirurgie Studie zum neoadjuvanten präoperativem Einsatz von Checkpoint-Inhibitoren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Zertifiziertes Zentrum für Kopf-Hals-Tumore mit Tumorboard Referenzzentrum für Zweitmeinungen Rekonstruktive Verfahren zur Wiederherstellung der Kau-und Sprechfunktion und plastisch-rekonstruktive Mikrochirurgie Studie zum neoadjuvanten präoperativem Einsatz von Checkpoint-Inhibitoren
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Tumornachsorge gemäß S3-Leitlinien in spezieller Sprechstunde
Kompetenzzentrum Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten
361 Fälle mit Spaltfehlbildungen (Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Nasenfehlbildungen, Gesichtsspalten) operiert / behandelt. Behandlung Pierre-Robin-Syndroms mittels präepiglottischer Gaumenplatte (Tübinger Platte): 9 Fälle Nasoalveolar Molding Still- und Ernährungsberaterin (Drittmittel)
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Sekundäre Korrektur von spaltbedingten Nasendeformitäten Korrektur von Defekten nach Tumorchirurgie Korrektur von Unfallfolgen und Narben
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Sekundäre Korrektur von spaltbedingten Nasendeformitäten Korrektur von Defekten nach Tumorchirurgie Korrektur von Unfallfolgen und Narben
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Plast.-rekonst. Chirurgie mit Anwendung dreidimensionaler virtueller Planung und mikrochirurgischer Techniken Zentrum für rekonst. Implantologie, Epithetik CAD/CAM gefertigte individuelle Implantate, Patientenspez. Impl. Rekonstruktion m. körpereigenen Materialien (Knochen, Fett, Weichgewebe)
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)