Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Medizinische Klinik m.S. Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie, CVK

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Lars Bullinger (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
3.124
Anzahl teilstationäre Fälle:
18

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Ausgeprägte interdisziplinäre Zusammenarbeit, weitgehend ambulante aber auch stationäre Betreuung vor der Transplantation bzw. bei komplizierenden Erkrankungen nach Transplantation.
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Spezialsprechstunde zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit komplexen Störungen der Blutgerinnung
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Überregionales Zentrum zur Behandlung Akuter Leukämien, Maligner Lymphome sowie Myeloproliferativer Neoplasien inkl. Hochdosischemotherapien mit autologer Stammzelltransplantation, Durchführung von allogenen Knochenmark- / Stammzelltransplantationen, Behandlung von Posttransplantationslymphomen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Behandelt werden sowohl Patienten mit erhöhter Thromboseneigung als auch Patienten mit verstärkter Blutungsneigung. Überregionales Zentrum zur Behandlung von malignen Lymphomerkrankungen.
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Weichteil- und Knochensarkome als Schwerpunkt, Zentrum zur Behandlung von gastrointestinalen Stromatumoren. Zentrum zur Behandlung von gastrointestinalen Tumoren, insbesondere Tumore des Magens, des Pankreas und der Gallenwege. Schwerpunkt zur Behandlung von metastasierten Nierenzell-Karzinomen.
Interdisziplinäres Darmzentrum
http://idz.charite.de
Lungentumorzentrum Charité
http://lungentumorzentrum.charite.de/
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Onkologische Tagesklinik
Patienten aller Bereiche der Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie insbesondere auch zur spezifischen Transfusionstherapie.
Palliativmedizin
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen klinischen Einrichtungen der Charité, mit Berliner SAPV-Ärzten und regionalen Hospizen
Schmerztherapie
Angebot der individuellen, multimodalen Schmerztherapie im Rahmen des Palliativmedizinischen Konsildienstes sowie im stationären Umfeld, enge Koorperation mit dem Schmerzdienst der Klinik für Anästhesiologie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunden zur Diagnostik und Therapie von benignen und malignen hämatologischen Erkrankungen und onkologischen Erkrankungen
Stammzelltransplantation
Beratung und Indikationsstellung zur autologen und allogenen Stammzell-Transplantation bei Patienten mit malignen und benignen hämatologischen Systemerkrankungen, Spendersuche. Durchführung der Transplantation (stationär, ambulante Nachbetreuung der Patienten gemäß Richtlinien der Fachgesellschaft).
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)