Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Medizinische Klinik m.S. Hepatologie und Gastroenterologie (einschl. Arbeitsbereich Stoffwechselerkrankungen), CCM/CVK

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Bertram Wiedenmann (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
4.485
Anzahl teilstationäre Fälle:
1.161

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden keine Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen getroffen.

Medizinisches Leistungsangebot

Behandlungen von Funktionsstörungen des Magen, Darmtraktes
Behandlung von: Reizdarm, Fructose- und Lactoseunverträglichkeit, funktioneller Darmentleerung, bakterieller Fehlbesiedlung, Motilitätsstörung in der Speiseröhre (Achalasie)
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Interdisziplinäres Darmzentrum
http://idz.charite.de
interdisziplinäres Leberzentrum
https://leberzentrum.charite.de/
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Spezialsprechstunde
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)