Charité Universitätsmedizin Berlin

Fachabteilung: Medizinische Klinik m.S.Kardiologie, CVK

10117 Berlin, Charitéplatz 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Charité Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin
http://www.charite.de/
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Burkert Pieske (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
3.516
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Diagnostik und Differentialtherapie der akuten und chronischen Herzinsuffizienz
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
1. Therapie des Akuten Koronarsyndroms, 24 h-Herzkatheterbereitschaft 2. Interventionelle Versorgung der Koronaren Herzerkrankung inkl. sämtlicher Spezialverfahren wie Rotablation etc.
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Gefäßsprechstunde mit Farb-kodierter Doppler-/Duplex-Sonographie (FKDS) und interventioneller Therapie bei pAVK, Nierenarterien- und Carotis-Stenosen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im höheren Lebensalter
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Akut-Versorgung aller kardiologischen Krankheitbilder insbesondere Myokardinfarkt (PCI), Herzrhythmusstörungen, kardiale Dekompensation, kardiogener Schock, Versorgung der Patienten von der Chest-Pain-Unit über den Interventionsbereich, die Telemetrie/Normalstation bis zur ambulanten Nachbetreuung
Interventioneller Verschluss des persistierenden Foramen ovale (PFO) sowie des linken Herzohres (LAA)
Management von Patienten mit multiresistenten Erregern
Septum-Ablation bei hypertrophisch-obstruktiver Kardiomyopathie (HOCM) (TASH)
Spezialsprechstunde
1. Rhythmologische Ambulanz, 2. Herzschrittmacher- und ICD-Ambulanz, 3. Herzinsuffizienz-Ambulanz, 4. Vitien-Sprechstunde, 5. Kardiologische Ambulanz, 6. Gefäßsprechstunde.
Surveillance der Antibiotika-Anwendung und Resistenzsituation auf den Intensivstationen (SARI)
Surveillance des alkoholischen Händedesinfektionsmittelverbrauchs im Rahmen der Aktion saubere Hände
Surveillance von nosokomialen Infektionen im Rahmen des Krankenhaus-Infektions-Surveillance-Systems (KISS)