Johannes Wesling Klinikum Minden

Fachabteilung: Klinik für Neurochirurgie

32429 Minden, Hans-Nolte-Str. 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Johannes Wesling Klinikum Minden
Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Privatdozent Dr. med. Ulrich Johannes Knappe (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
1.091
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Rückenmarksstimulation, Schmerzpumpen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Mikrochirurgie, intraoperatives Neuromonitoring, ggf. Stabilisierung, dynamische Stabilisierung, Prothetik (Bandscheibe, Facettengelenk)
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
intraoperative Fluoreszenz-Angiographie,Flow Modul, intraoperatives Neuromonitoring; interdisziplinär mit Neuroradiologie
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
besondere Erfahrung in der Hypophysenchirurgie; intraoperatives Neuromonitoring, intraoperative Fluoreszenz-Markierung, intraoperativer Ultraschall, Neuronavigation, interdisziplinäre Schädelbasischirurgie (MKG, HNO), Wach-Kraniotomien
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
intraoperatives Neuromonitoring, intraoperativer Ultraschall
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
intraoperatives Neuromonitoring, intraoperativer Ultraschall, ggf. Neuronavigation
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
ggf. interdisziplinär mit der MKG
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Kinderneurochirurgie
Kinderneurochirurgie
Tumore, Missbildungen, Wasserkopf; interdisziplinär mit der Kinderklinik
Wirbelsäulenchirurgie