Johannes Wesling Klinikum Minden

Fachabteilung: Klinik für Urologie, Kinderurologie und Operative Uro-Onkologie

32429 Minden, Hans-Nolte-Str. 1

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Johannes Wesling Klinikum Minden
Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Hansjürgen Piechota (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
2.335
Anzahl teilstationäre Fälle:
0

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Brachytherapie des Prostatakarzinoms
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Urologische Mikrochirurgie, Laserbehandlung, Sterilisation beim Mann, Abklärung und Behandlung von Potenzstörungen (Erektile Dysfunktion), Urogenitale Infektionen, Varikozelensklerosierung
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Katheterdrainage bei Harntransportstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
starre und flexible Endoskopie des oberen und unteren Harntrakts, urologische Sonographie incl. Farbdoppler-Untersuchung, urologisches Röntgen, Fluoreszenzdiagnostik (Photodynamische Diagnostik PDD)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Behandlung der Harninkontinenz bei Mann und Frau, interstitielle Zystitis, Botox- und EMDA (electromotive Drug Administration) - Therapie der Harnblase intravesikale Chemo-Thermotherapie bei Blasenkrebs (Synergo-RITE)
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Nierensteinzertrümmerung (ESWL), Endoskopie des Harnleiters zur Steinentfernung (URS), Laserlithotripsie und elektrohydraulische Steinzertrümmerung, schonende minimal invasive Nierensteinoperation nach dem Schlüssellochprinzip (perkutane Nephrolitholapaxie PCNL; Mini-PCNL)
Kinderurologie
Korrektur angeborener Missbildungen der Harnwege und des äußeren Genitale, Hodenhochstandsoperationen, kindliche Leistenbrüche, Vorhautverengung (Phimose), Abklärung von Bettnässen (Enuresis) und rezidivierenden Harnwegsinfektionen
Laseroperationen
Zertrümmerung von Harnsteinen, Laserung der Prostata oder von Blasensteinen und Genitalwarzen sowie ausgewählten Blasentumoren
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Transurethrale Operationen an der Harnblase und Prostata, ureteroskopische und perkutane Eingriffe am oberen Harntrakt
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Lymphadenektomie, Adrenalektomie, Nephrektomie, Hodensuche bei Kindern
Neuro-Urologie
Urodynamische Diagnostik und Therapie von Harninkontinenz und neurogener Blasenentleerungsstörung (z.B. bei Spina bifida, Multipler Sklerose und Schlaganfall)
Notfälle jederzeit
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Operation von Nierenbecken-Abgangsenge (Nierenbeckenplastik), Megaureter (Harnleiter- Neueinpflanzung) und vesikoureteralem Reflux (Antirefluxplastik). Kontinenter und inkontinenter Blasenersatz (Ileum-Conduit, Nabelpouch, Neoblase, Sigma-Rektum-Pouch); Harnleiterersatz (Ileum-Interponat)
Privatsprechstunde
Prostatakrebs-Früherkennung
Kernspintomographie - navigierte stereotaktische Prostatastanzbiopsie (Fusionsbiopsie) mit dem Biopsee-System
Prostatazentrum
Im Aufbau
Spezialsprechstunde
Kinderurologie, Ambulante Operationen, Urologische Tumorerkrankungen, Urodynamik, Brachytherapie, Zweitmeinungsberatung
Tumorchirurgie
Gesamtes Spektrum der großen Uro-onkologischen Operationen an Niere, Harnblase und Prostata sowie bei beim Hoden- und Peniskarzinom. Retropubische radikale Prostatektomie. Kontinenter Blasenersatz
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik