Robert-Bosch-Krankenhaus

70376 Stuttgart, Auerbachstraße 110

Aspekte der Barrierefreiheit

Allergenarme Zimmer
Hämatologie / Intensivstation
Arbeit mit Piktogrammen
Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung
Sämtliche Patienten-/Besucheraufzüge haben Blindenschrift-Beschriftungen. Keine Sprachansage vorhanden.
Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
In der Abteilung für Geriatrie
Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
Arabisch Albanisch Bosnisch Englisch Französisch Griechisch Hebräisch Italienisch Türkisch Niederländisch Polnisch Portugiesisch Spanisch Rumänisch Russisch Serbisch/Kroatisch/Mazedonisch/Slowenisch Tamil Tschechisch Ukrainisch Ungarisch
Besondere personelle Unterstützung
Patiententransportdienst, Grüne Damen und Herren, Hospizgruppe.
Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
Betreuungsassistentin in der "Abteilung für Geriatrie".
Blindenleitsystem bzw. personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen
Grüne Damen und Herren, FSJler und BFDler.
Diätetische Angebote
Diätküche, Diätberatung, Diabetesberaterteam.
Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
Schwerlastbetten, Betten in Übergröße, XXL-Rollstühle, XXL-Toilettenstühle.
Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
Übergeordnete Beschriftungen sowohl in schwarzer als auch in weißer Schrift.
Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
Krankenhausbetten mit Verlängerungsmöglichkeiten, Schwerlastbetten, Patientenlifter, XXL-Rollstühle, XXL-Toilettenstühle.
Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
OP-Tische bis 330 kg, Roll-Board.
Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden
Kapelle
Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
Zentrale Aufzugsgruppe.
Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
In den folgenden Bereichen: Zentrale Eingangshalle, Onkologische Tagesklinik, Thromozytenspender, Wartebereich Kreißsaal, Innere Ambulanz, Psychosomatik, Verwaltungsgebäude, PANORAMA-Restaurant.
Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
Empfang, Patientenaufnahme/Kasse, Kiosk, PANORAMA-Restaurant, Friseur.
Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
Röntgentische bis 300 Kg Körpergewicht. CT bis 220 Kg Körpergewicht. Angiographie bis 250 Kg Körpergewicht.
Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
Körperwagen, Blutdruckmessmanschetten.
Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
Sämtliche Patientenzimmer der Allgemeinpflege verfügen über bodengleiche Duschen - d. h. Rollstuhl-Überfahrbarkeit ist gegeben.