Universitätsklinikum Giessen und Marburg - Standort Marburg

35043 Marburg, Baldingerstr.

Stationäre Behandlung

Bettenanzahl (gesamtes Krankenhaus):
1.111
Anzahl stationäre Fälle (Jahr):
46.460

Top 30 stationär behandelte Diagnosen/Krankheiten (ICD)

1.
Einling, Geburt im Krankenhaus
(Einling, Geburt im Krankenhaus)
ICD:
Z38.0
Fallzahl:
Hohe Fallzahl: 1477

Vergleich mit anderen Kliniken


2.
Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom
(Aussetzen der Atmung im Schlaf, durch Behinderung der Atmung verursacht)
ICD:
G47.31
Fallzahl:
3.
Cataracta nuclearis senilis
(Altersbedingter grauer Star, vom Kern her sich weiter ausdehnende Trübung der Augenlinse)
ICD:
H25.1
Fallzahl:
4.
Gehirnerschütterung
(Gehirnerschütterung)
ICD:
S06.0
Fallzahl:
5.
Primäres Weitwinkelglaukom
(Beginnender Grüner Star [Glaukom] mit weitem Kammerwinkel [Winkel zwischen Hornhaut und Regenbogenhaut], Verlust von Nervenfasern mit Gesichtsfeldausfällen, langsam verlaufend)
ICD:
H40.1
Fallzahl:
6.
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
(Ortsbezogene Krampfanfälle [Epilepsie] bei bestehender Hirnschädigung und Anfallserkrankung mit Bewusstseinsstörung)
ICD:
G40.2
Fallzahl:
7.
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
(Plötzlicher Herzinfarkt unter der Herzinnenschicht)
ICD:
I21.4
Fallzahl:
8.
Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung
(Linksherzversagen: mit Beschwerden bei leichterer Belastung)
ICD:
I50.13
Fallzahl:
9.
Bösartige Neubildung der Prostata
(Krebs: Prostata)
ICD:
C61
Fallzahl:
10.
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
(Lungenentzündung)
ICD:
J18.9
Fallzahl:
11.
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
(Krebs: oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse)
ICD:
C50.4
Fallzahl:
12.
Ureterstein
(Nierenstein, im Harnleiter sitzend)
ICD:
N20.1
Fallzahl:
13.
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
(Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Verengung einer Hirnarterie)
ICD:
I63.5
Fallzahl:
14.
Nasenseptumdeviation
(Seitabweichung der Nasenscheidewand)
ICD:
J34.2
Fallzahl:
15.
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
(Hirninfarkt durch Verschluss einer Hirnarterie mit anderem Material)
ICD:
I63.4
Fallzahl:
16.
Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe
(Linksherzversagen: mit Beschwerden in Ruhe)
ICD:
I50.14
Fallzahl:
17.
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
(Krebse: Haut und nicht näher bezeichnete Teile des Gesichtes)
ICD:
C44.3
Fallzahl:
18.
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
(Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden)
ICD:
O42.0
Fallzahl:
19.
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
(Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet)
ICD:
N39.0
Fallzahl:
20.
Netzhautablösung mit Netzhautriss
(Netzhautablösung des Auges mit Netzhautriss)
ICD:
H33.0
Fallzahl:
21.
Spontangeburt eines Einlings
(Plötzliche Geburt eines Einlings)
ICD:
O80
Fallzahl:
22.
Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung
(Herzkrankheit durch fortgeschrittene Gefäßveränderung: Drei-Gefäß-Erkrankung)
ICD:
I25.13
Fallzahl:
23.
Synkope und Kollaps
(Kurzfristige Bewusstlosigkeit und Kreislaufzusammenbruch)
ICD:
R55
Fallzahl:
24.
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet
(Anfallsartiger Brustschmerz infolge einer vorübergehenden Durchblutungsstörung des Herzens [Angina pectoris])
ICD:
I20.9
Fallzahl:
25.
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
(Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5, massive Einschränkung der Urinproduktion)
ICD:
N18.5
Fallzahl:
26.
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
(Komplikationen bei Wehen und Entbindung, durch unnormalen Herzschlag des ungeborenen Kindes verursacht)
ICD:
O68.0
Fallzahl:
27.
Bösartige Neubildung des Rektums
(Krebs: Enddarm)
ICD:
C20
Fallzahl:
28.
Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise
(Gutartiger Bluthochdruck ohne bekannte Ursache: mit Angabe einer Blutdruckkrise)
ICD:
I10.01
Fallzahl:
Durchschnittliche Fallzahl: 158

Vergleich mit anderen Kliniken


29.
Degeneration der Makula und des hinteren Poles
(Funktionsabnahme am Punkt des schärfsten Sehens und des hinteren Augenpoles)
ICD:
H35.3
Fallzahl:
30.
Hereditäre Hornhautdystrophien
(Angeborene beidseitige Hornhauterkrankung des Auges)
ICD:
H18.5
Fallzahl: